Luftgewehr

Die Schützinnen und Schützen des SV Hagen nehmen im Luftgewehr-Schießen an Wettkämpfen der Winterrunde und der 5ér-Liga Freihand und Auflage teil.

Bei uns ist das Luftdruckschießen mit Abstand die beliebteste Sportdisziplin. Wir schießen Luftgewehr und Luftpistole auf elektronischen Schießständen.
Wir schießen:
-Luftgewehr-Freihand (LG) mit 20 oder 40 Schüssen
-Luftgewehr-Auflage (LGA) mit 30 Schüssen
-Luftpistole-Freihand (LP) mit 20 oder 40 Schüssen.
Alle Luftgewehr-Disziplinen werden auf eine Entfernung von 10 Meter auf eine 10´ner Ringscheibe geschossen. Das Ziel, die 10, hat bei der Disziplin Luftgewehr einen Durchmesser von nur 0,5 mm.

Hier im Beispiel-Foto ist ein Schütze in entsprechender Schießkleidung im Anschlag auf das Ziel in der Disziplin Luftgewehr-Auflage:

Luftgewehr-Auflage Schütze: Heinrich Tode

In dem nachstehenden Foto ist die elektronische Auswertung einer 30 Schuss Auflage-Disziplin abgebildet Die Auswertung erfolgte mit Zehntelwertung, das heißt, jeder Treffer wird neben der getroffenen Ringzahl noch weiter aufgeteilt. Eine gerade noch getroffene 10 wird mit Zehntel-Wertung als 10,0 dargestellt. Eine super-getroffene 10 wird dementsprechend als 10,9 dargestellt.

Elektronische Auswertung von 30 Schuss in Zehntel-Wertung